Corona-Schnelltest

Die Exter-Apotheke ist seit dem 11.03.2021 vom Kreis Lippe nach §4a der Coronavirus-Testverordnung (TestV) zur Bürgertestung beauftragt.

!! Achtung !!

Es können derzeit leider keine weiteren Termine
für die Zeit vom 29.03-10.04 vergeben werden,
es ist alles ausgebucht !!

Wie ist der Ablauf eines Covid-19-Schnelltest im Testzentrum Ihrer Exter-Apotheke?

  1. Bitte vereinbaren Sie vorher einen Termin, entweder persönlich in der Apotheke,
    per Telefon 05262-3111,
    per e-mail schnelltest@exter-apotheke.de oder
    per WhatsApp 0159-060 532 95.
  2. Wir testen derzeit nur Montag, Dienstag und Donnerstag von 8-10 Uhr. Wir bemühen uns die Zeiten in Zukunft auszuweiten.
  3. Wenn möglich vorab den Anmeldebogen herunterladen, ausdrucken und ausgefüllt mitbringen.
  4. Der Nasen- oder Rachenabstrich erfolgt durch geschultes Personal
  5. Nach spätestens 60 Minuten kann ein schriftliches Testat abgeholt werden, wenn eine Mobilfunknummer angegeben ist, erhalten Sie vorab eine formlose SMS mit dem Ergebnis Negativ oder Positiv.

     

    Bei einem positiven Ergebnis wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt und lassen möglichst bald einen PCR-Test zur Bestätigung machen. Sie müssen sich zudem in häusliche Quarantäne begeben.

Häufig gestellte Fragen

  • Kann ich mich ohne einen Termin testen lassen?

    Eine Testung ist nur nach vorheriger Terminbuchung und Ausfüllung des Anmeldebogens möglich. Auf dem Anmeldebogen bestätigen Sie, dass Sie sich darüber bewusst sind, dass wir Ihre persönlichen Daten im Falles eines positiven Testergebnisses an das zuständige Gesundheitsamt melden. Zu dieser Meldung sind wir gemäß Infektionsschutzgesetz (IfSG) verpflichtet.

  • Wie kann ich einen Termin buchen?

    Einen Termin können Sie direkt in der Apotheke, telefonisch unter Tel. 05262 3111, per e-mail schnelltest@exter-apotheke.de oder auch per WhatsApp buchen.

  • Was kostet der Schnelltest?

    Der Test ist für Sie kostenlos! Ab dem 8. März 2021 haben alle Bürger*innen das Recht auf mindestens einen kostenlosen Test pro Woche.

  • Wie erhalte ich den Anmeldebogen?

    Den Anmeldebogen (inkl. Datenschutzvereinbarung) erhalten Sie in der Apotheke, oder hier als als Download.

  • Darf ich mich mit Erkältungssymptomen, Husten, Fieber o.ä. testen lassen?

    Nein. Eine Testung in unserer Apotheke ist nur für asymptomatische Bürger*innen möglich. Bitte suchen Sie bei Erkältungssymptomen Ihren Hausarzt auf oder informieren Sie sich unter Tel. 116 117, um ggf. einen PCR-Test durchführen zu lassen.

  • Muss ich mich ausweisen?

    Ja. Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis oder ein gleichwertiges Ausweisdokument zur Testdurchführung mit, damit wir die Daten mit den Daten auf dem Anmeldebogen abgleichen können.

  • Wo wird der Test durchgeführt?

    Wir testen in unserem Beratungsraum in der Apotheke. Es dürfen nur maximal 2 Personen in der Apotheke warten.

  • Wie wird der Test durchgeführt?

    Der Test wird von geschultem Personal durchgeführt. Mit einem Abstrichtupfer wird eine Probe wahlweise aus dem hinteren Nasenbereich oder der Rachenwand entnommen und anschließend direkt vor Ort ausgewertet.

  • Welcher Antigen-Test wird verwendet?

    Wir verwenden nur Antigen-Tests, die vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) gelistet und für die gewählte Abstrichart zugelassen sind.

  • Wie bekomme ich das Ergebnis mitgeteilt?

    Sie können sich die Bescheinigung frühestens 30 Minuten nach dem Test direkt in der Apotheke abholen. Eine elektronische, formlose Mitteilung kann vorab per SMS erfolgen.

Was bedeutet das Testergebnis?

  • Negatives Ergebnis

    Der Antigen-Schnelltest schließt eine Infektion mit SARS-CoV-2 nicht aus, sondern ist eine Momentaufnahme für ca. 12 Stunden. Ein negatives Testergebnis bedeutet, dass Sie mit großer Wahrscheinlichkeit für diesen Zeitraum nicht ansteckend sind. Sie sollten dennoch die AHA-L+A-Regeln (Abstand, Hygienemaßnahmen, Alltagsmaske, Lüften, Corona-Warn-App) einhalten. Beim Auftreten von Erkältungssymptomen, Fieber, Durchfall oder Erbrechen sollten Sie sich isolieren und Ihren Hausarzt oder Tel.116 117 informieren, um ggf. einen PCR-Test durchführen zu lassen.

  • Positives Ergebnis

    Ein positives Ergebnis deutet auf eine Infektion mit SARS-CoV-2 hin und darauf, dass Sie ansteckend für die Menschen in Ihrer Umgebung sind. Ein positives Ergebnis im Antigen-Schnelltest muss immer durch einen PCR-Test bestätigt werden. Bitte begeben Sie sich umgehend in häusliche Quarantäne und rufen Sie Ihren Hausarzt oder das zuständige Gesundheitsamt an. Gemäß Infektionsschutzgesetz (IfSG) melden wir Ihre Daten an das zuständige Gesundheitsamt.